+++ 16.04. Osterfest+++ 29.04. Stauden- Pflanzenbörse + Schaufütterung+++Neues Angebot des Oberlausitz Rangers - WWF Artenschutzkoffer +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Erhaltungszuchtprogramm Zauneidechse in Kooperation mit Steffen Teufert

Im Tierpark Bischofswerda wird seit September 2004 artgerecht ein Bestand der einheimischen Zauneidechse gehalten.
Sinn und Zweck der Haltung im Freilandterrarium sind:

  • Aufmerksammachen auf die Bedrohung der Eidechsenart sowie aller heimischen Reptilien durch anhaltenden Lebensraumschwund

  • Rücksetzen von Nachzuchttieren in Oberlausitzer Habitate, wo sinnvoll.