+++ 18.07. Kindererlebnistour+++ 25.07. Kaffeeklatsch+++ Neues Angebot des Oberlausitz Rangers - WWF Artenschutzkoffer +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Frühjahrsputz mit jeder Menge Herz für heimische Tiere

Zur Zeit ist im Bischofswerdaer Tier- und Kulturpark Frühjahrsputz angesagt. Nicht nur die Parkanlagen müssen gepflegt und auf den Frühling vorbereitet werden, sondern auch vom Winter gezeichnete Gehege werden samt Inneneinrichtung erneuert.

So zum Beispiel das Dach des Unterschlupfs im Gehege der Schneeeulen, dessen Bretter schon morsch und rissig sind. Kaputte Elemente werden erneuert. Auf dem Tierlehrpfad werden alte Nistkästen durch neue ersetzt, bzw. repariert und gereinigt. Dabei ist allerdings Eile geboten, denn schon jetzt sind unsere heimischen Vögel auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.

Über Nistkästen und heimische Tiere weiß Wolf-Dieter König bestens Bescheid. In seinem Vortrag „Tiere im Garten“, der am 19. März im Tierpark stattfindet, gibt er Anregungen für eine naturnahe Gartengestaltung, um kleine Helfer, wie nützliche Wildbienen und Schmetterlinge, anzusiedeln.

 

Bestellungen für Nistkästen nimmt die Tischlerei der Lebenshilfe gern entgegen, einige Exemplare können am Veranstaltungstag gekauft werden.

Veranstaltungstipp für den 19.03.2017:

15.00 Uhr   Schatzsuche und anschließend Fütterung der Polarfüchse  
16.00 Uhr Vortrag mit Bildern von Wolf-Dieter König im Begegnungszentrum zum Thema: „Tiere im Garten“

In einem naturnahen Garten fühlen sich Insekten, wie Schmetterlinge und Wildbienen, wohl. Anregungen für deren Ansiedlung im Garten gibt Wolf-Dieter König aus Großdrebnitz.