+++ 18.07. Kindererlebnistour+++ 25.07. Kaffeeklatsch+++ Neues Angebot des Oberlausitz Rangers - WWF Artenschutzkoffer +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Festivität für sozial Benachteiligte - ein Rückblick

Am Sonntag, dem 09.10.2016, veranstaltete der Tier- und Kulturpark im Rahmen der interkulturellen Woche ein Fest für sozial Benachteiligte. Wer einen Ausweis vorlegen konnte erhielt kostenlose Angebote von Speis und Trank bis Spiel und Spaß. Das Highlight bildete die Parkführung, wo jeder Winkel des Parks bestaunt werden konnte.

Trotz schlechten Wetters nutzten viele die kostenfreien Angebote und waren mit Eifer dabei. Besonders die Kinder erfreuten sich an vielfältigen Basteleien und dem Kinderschminken. Das trübe Wetter und die kühlen Temperaturen konnten nicht einmal unsere tschechischen Schüler der siebten Klasse aus Raspenava, Partnerstadt von Bischofswerda, davon abhalten am Tierpark anzureisen und sich an der Festivität zu freuen. Emsig versuchten sie ihr Glück am Glücksrad und räumten nacheinander Haupt- und Trostpreise ab, bis nichts mehr übrig blieb. Dabei lernten und trainierten sie die deutsche Sprache und freuten sich über jedes „Danke“ und „Bitte“.

Der Tierpark und seine Gäste trotzten allen Umständen und erfreuten sich gegen Ende des Tages an einem harmonischen Fest. Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, alle Helfer, alle Mitarbeiter- eben alle, die halfen diesen gelungenen Tag zu eben jenem zu machen.

Mit einem großen Dankeschön bekennt sich der Tier- und Kulturpark in Bischofswerda zum erfolgreichen Ende der interkulturellen Woche und wünscht noch weiterhin viel Spaß mit Bär und Co!