+++ 31.10. Halloween+++ Neues Angebot des Oberlausitz Rangers - WWF Artenschutzkoffer +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Aktion Perspektivwechsel

Patricia Wissel als Tierpflegerin im Tier- und Kulturpark Bischofswerda

 Patricia WisselLandtagsabgeordnete Patricia Wissel beteiligte sich an der Aktion Perspektivwechsel  „Den Blick verändern“, mit der eine stärkere Wahrnehmung und Wertschätzung der sozialen Arbeit gefördert werden soll.

Die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen veranstaltet diesen Aktionstag bereits zum vierten Mal.

Am Dienstag, 28. August 2012 übernahm Patricia Wissel für einen Tag die Arbeit eines Tierpflegers in unserem Tier- und Kulturpark. Träger des kleinsten Tierparks in Sachsen ist die Lebenshilfe e.V. Bischofswerda

 „Mit meiner Entscheidung für den Tier- und Kulturpark möchte ich auf das Engagement des Tierparkteams unter der Leitung von Silva Berger aufmerksam machen. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit, die das Tierpark-Team gemeinsam mit den Mitarbeitern der Lebenshilfe und ehrenamtlichen Helfern Tag für Tag leisten“, so die Abgeordnete.

„Einen ganzen Tag lang half Patricia Wissel der Tierpflegerin Frau Gabriele Beier bei der Fütterung und Pflege der Tiere, der Reinigung der Gehege sowie aller anderen anfallenden Arbeiten. Auch als Tierpatin von einem Pony unterstützt sie unseren Tierpark seit Jahren“, freut sich Tierparkleiterin Silvia Berger.

Tierpatenschaften haben sich in den vielen Jahren sehr bewährt, sie helfen bei der Bewältigung der steigenden Futterkosten. Ein Dankeschön an dieser Stelle an alle, die unseren Tierpark unterstützen und somit zur Erhaltung der Einrichtung beitragen.