+++21.04. Osterfest +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

So feiern die Tiere im Schiebocker Zoo Weihnachten

Am Montag, den 24.12.2018, um 10 Uhr ist es wieder soweit, alle Tiere bekommen ein liebevoll verpacktes Weihnachtgeschenk.

Gegen 11 Uhr kann man auf der Erlebnisbühne das Handpuppenspiel „Hannelore Katz“ – ein kleines Katzenabenteuer, von und mit Volkmar Funke, erleben.

Die Tierpfleger sind am Weihnachtstag emsig damit beschäftigt, die tierischen Geschenke zu verpacken. Auch Besucher und Tierpaten können zur Bescherung den Weihnachtsmann begleiten und bei der Fütterung helfen. Leckereien für die Lieblingstiere können gern mitgebracht werden. Vielleicht bleibt noch eine extra Portion Obst für die Feiertage übrig. Besonders beliebt sind Möhren für die Meerschweinchen, Heu für die Alpakas und Obst aller Art für den Rest der insgesamt 200 Tiere.

Tierpflegerin Frau Beier sagt: „ Erst werden die Tiere versorgt, da muss die Familie noch etwas auf die Geschenke warten.“

Für das leibliche Wohl aller Gäste sorgt der Tierparkförderverein.

Öffnungszeiten: 1.November bis 31.März: 9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, spätestens 17 Uhr

 

Winteraktion im Januar 2019                                                  

 

Reduzierte Eintrittspreise für Ihren Besuch im Tier– und Kulturpark Bischofswerda:

Kinder: 1,00 € statt 2,00€

Erwachsene: 2,00 € statt 3,00€

Familien: 5,00 € statt 8,00€.