+++19.08. Tierparkfest +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Im Tierpark legt der Osterhase auch Gewinnereier ins Nest

Am Sonntag, den 01.04.2018, wird im Tierpark Bischofswerda das Osterfest gefeiert. Von 10 bis 17 Uhr ist der Osterhase mit vielen bunten Eiern unterwegs. Glückspilze, die ein Ei mit einer Nummer erwischen, können sich über eine Überraschung freuen.

Neben österlichen Geschenken stellt der Tierparkförderverein auch kleine Geldpreise zur Verfügung. Die Eierrennbahn, das Kinderschminken, der Bastelstand: All das gehört zum Osterprogramm. Der Schiebocker Zoo ist für den Saisonstart gerüstet, denn auch bei Braunbär Balu erwachen die Frühlingsgefühle.

Während die anderen Tiere bereits die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen, hält Gizzly-Dame Jane noch ihren Winterschlaf. Schon mehrmals hat Balu in ihre Höhle geschaut. Sehnsüchtig wartet er darauf, dass die Bärin endlich aufwacht. Heute musste er den Höhleneingang allerdings rückwärts wieder verlassen. Jane schlief noch und wollte nicht gestört werden! Balu zog sich taktvoll zurück. Schließlich wollte er sich keinen Prankenhieb abholen. Fünf Jahre lebt Balu nun mit Jane zusammen, da kennt er die Macken seiner Gefährtin. Vorerst muss er allerdings seine Frühlingsgefühle allein ausleben. Nach vier Monaten Winterpause kommt es nun auf ein paar Tage mehr auch nicht an.

 

Zusatzinformationen: Der Tier- und Kulturpark  Bischofswerda beherbergt 200 Tiere in 60 verschiedenen Arten. Ab 1. April hat der Park täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet. Das Bärencafé öffnet seine Pforten und lädt zur Stärkung und Entspannung auf die Terrasse ein. Die nächste Veranstaltung findet am 28.04.2018 statt, dann treffen sich die Kleingärtner zur jährlichen Stauden- und Pflanzenbörse.