+++21.04. Osterfest +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

So feiern die Tiere im Schiebocker Zoo Weihnachten

Am Montag, den 24.12.2018, um 10 Uhr ist es wieder soweit, alle Tiere bekommen ein liebevoll verpacktes Weihnachtgeschenk.

Gegen 11 Uhr kann man auf der Erlebnisbühne das Handpuppenspiel „Hannelore Katz“ – ein kleines Katzenabenteuer, von und mit Volkmar Funke, erleben.

Die Tierpfleger sind am Weihnachtstag emsig damit beschäftigt, die tierischen Geschenke zu verpacken. Auch Besucher und Tierpaten können zur Bescherung den Weihnachtsmann begleiten und bei der Fütterung helfen. Leckereien für die Lieblingstiere können gern mitgebracht werden. Vielleicht bleibt noch eine extra Portion Obst für die Feiertage übrig. Besonders beliebt sind Möhren für die Meerschweinchen, Heu für die Alpakas und Obst aller Art für den Rest der insgesamt 200 Tiere.

Tierpflegerin Frau Beier sagt: „ Erst werden die Tiere versorgt, da muss die Familie noch etwas auf die Geschenke warten.“

Für das leibliche Wohl aller Gäste sorgt der Tierparkförderverein.

Öffnungszeiten: 1.November bis 31.März: 9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, spätestens 17 Uhr

 

Winteraktion im Januar 2019                                                  

 

Reduzierte Eintrittspreise für Ihren Besuch im Tier– und Kulturpark Bischofswerda:

Kinder: 1,00 € statt 2,00€

Erwachsene: 2,00 € statt 3,00€

Familien: 5,00 € statt 8,00€.

Schaurig-schönes Fest im Tierpark Bischofswerda

Auch dieses Jahr lädt der Tier- und Kulturpark Bischofswerda zum Gruselspaß ein. Das Halloween-Fest findet am Mittwoch, den 31. Oktober statt und bietet von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr ein vielseitiges Programm für die ganze Familie. Basteln, Kinderschminken oder am Glücksrad drehen: Langweilig wird es nicht.  Wer beim Kürbisschnitzen seine Kreativität unter Beweis stellt, hat die Chance auf einen Gewinn. Die fertigen Kürbis-Kunstwerke dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden. Ein riesen Spaß ist auch die Mitmachshow, unter anderem mit Spinnenhindernislauf und Riesenpuzzlewand. Weitere Showauftritte und Überraschungen sorgen dafür, dass garantiert für jeden etwas dabei ist. Währenddessen ist für Speisen und Getränke gesorgt. Schließlich wird das Fest mit einem Lampionumzug beendet.

 

Partystimmung im Tierpark–ein Erlebnis für die ganze Familie

Am Sonntag, den 19. August 2018, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, lädt der Tier- und Kulturpark Bischofswerda, in Trägerschaft der Lebenshilfe e.V., zum diesjährigen Tierparkfest ein.

Zu erleben ist ein musikalischer Höhepunkt auf der Erlebnisbühne mit der

„Flashdance Partyband“ aus Großröhrsdorf.

Weiterlesen: Partystimmung im Tierpark–ein Erlebnis für die ganze Familie

Kaffeekränzchen für Senioren mit Bär und Co

Gemütlich und unterhaltsam soll es wieder werden – beim alljährlichen Seniorennachmittag im Tier-und Kulturpark Bischofswerda. Am Dienstag, den 17.Juli, lädt der Tierparkförderverein unterstützt von der Volkssolidarität  von 14 bis 17 Uhr zum Kaffeeklatsch in den Zoo ein. Kaffee und Kuchen werden an diesem Nachmittag serviert. Somit bleibt genügend Zeit für ein kleines Schwätzchen mit dem Tischnachbarn. Für Unterhaltung sorgen an diesem Tag nicht nur die Gänse, Enten und Papageien sondern auch die Original „Heideländer Musikanten“ aus Niesky mit volkstümlicher Blasmusik.

 Tischreservierungen sind unter Telefonnummer 03594/703467 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Ferienangebot

Ferienkinder aufgepasst: Wer kennt sich aus im Tierpark Bischofswerda?

Jeden Dienstag in den Sommerferien gibt es die Chance auf freien Eintritt in den Tier- und Kulturpark Bischofswerda. Das Tierpark-Team hat sich für jede Ferienwoche eine spannende Frage rund um den kleinsten Zoo Sachsens ausgedacht. Alle Besucher erhalten die Möglichkeit, diese an der Tierparkkasse zu beantworten. Wer die richtige Lösung kennt, spart den Eintritt für den Tierparkbesuch.

Ein kleiner Hinweis noch: Es lohnt sich, vorher noch einen Blick auf die Internetseite des Tierparks unter www.tierpark.bischofswerda.de zu riskieren.

Ein Tierparkbesuch ist immer ein besonderes Erlebnis.

Gleich am Eingang werden die Besucher von den Alpakas Nesquik, Flocke und Bruno begrüßt. Bei den Totenkopfäffchen gibt es immer etwas zu lachen und die Minischweinchen wollen den Tierparkgästen ihren Nachwuchs vorstellen (Foto Tierpark).

Weiterlesen: Ferienangebot