+++ 19.03. Schatzsuche für Kinder & Schaufütterung & Vortrag "Natur und Garten"+++Neues Angebot des Oberlausitz Rangers - WWF Artenschutzkoffer +++ Zooschule +++ Ausleihe des Spieleanhängers +++ Kindergeburtstag im Tierpark +++ Führungen durch den Tierpark +++ Buchung des Grünen Klassenzimmers +++ Naturerlebnisse der Extraklasse +++

Malaktion im Begegnungszentrum des Tierparks

Im Tierpark startet in den Ferien eine Malaktion, wo sich alle Kinder und Erwachsene beteiligen können.

Hintergrund dieser Aktion ist der Schiebock - Wettbewerb, der anlässlich des Festjahres 790 Jahre Bischofswerda bereits gestartet ist.

Ab sofort sind originelle Ideen gefragt, um das touristische Markensymbol den „Schiebock“ noch wirkungsvoller  in der Stadt zu etablieren. An Ideen mangelt es nicht – nur wer wird eine seiner Ideen umsetzten und zukünftig für die Stadt öffentlich zugänglich machen? Denn ein  Schiebock als Hausnummer oder als Skulptur im Garten ist bisher einmalig und könnte ein begehrter Preisträger werden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Internetseite der Stadt Bischofswerda. Wir sind gespannt…

Und so kann sich jedes Kind im Tierpark beteiligen:

Weiterlesen: Malaktion im Begegnungszentrum des Tierparks

Kinder-Erlebnistour im Tier- und Kulturpark Bischofswerda

Im Rahmen der Winterferien besteht für Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, sich zur Entdeckungstour anzumelden.

Zwei Termine stehen zur Auswahl:

Dienstag, 14.02.2017, 13 – 15.45 Uhr – Thema: Bärengeburtstag und viele Neuigkeiten entdecken

und

Dienstag, 21.02.2017, 9.45 – 11.45 Uhr – Thema: Mit dem Tierpfleger unterwegs auf Entdeckungstour

Weiterlesen: Kinder-Erlebnistour im Tier- und Kulturpark Bischofswerda

Auf bäriger Schatzsuche im Schiebocker Zoo

Anlässlich des Bärengeburtstages von Balu (15) und Jane (21), die im Januar ihren Geburtstag wohl oder übel verschlafen werden.

Am Sonntag, dem 22.01.2017, um 14.00 Uhr veranstaltet der Tier- und Kulturpark erstmals eine Schatzsuche durch den winterlichen Tierpark.

Bärendame Jane lässt ihre Pfleger vor dem Gehegetor frösteln, denn alsbald wird sich die Dame nicht aus ihrer kuscheligen Bärenhöhle bewegen. Nicht einmal für ihr Lieblingsfutter, welches bei der Schatzsuche unter dem Motto: Der Nasenbär „Allesmeins“ geht um, vor eben jenem Nasenbär gerettet werden muss. Um dieses Ereignis nicht zu verpassen, sind abenteuerlustige Kinder, ob groß oder klein, herzlich eingeladen. Wer die Schatzsuche erfolgreich beendet, auf den wartet eine schicke Tierparkurkunde. Anschließend geht’s noch zu den Groß- und Kleinbären um zu schauen, wer den Winter verschläft und wer, trotz Kälte, einen Bärenhunger verspürt.

Auch im Winter ist tierisch was los im Tier- und Kulturpark Bischofswerda:

Täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr (bzw. Einbruch Dunkelheit) geöffnet.

 

Weihnachtsbescherung im Tierpark Bischofswerda

Frohe Weihnacht mit Bär und Co und bääärisch viele Wintererlebnisse im Schiebocker Zoo!

Am Heiligabend, dem 24.12.2016, veranstaltet der Tier- und Kulturpark, wie jedes Jahr, von 10-12 Uhr eine weihnachtliche Bescherung mit dem Weihnachtsmann, der zusammen mit den Besuchern allerlei Geschenke an Esel, Fuchs, Bär und Co verteilt. Die Mutigsten unter den Besuchern dürfen sogar zur Bescherung mit in einige Gehege. Besonders Tierpaten bekommen hier eine einmalige Gelegenheit, um ihren Lieblingstier zu Weihnachten ganz nah zu sein. Und zum Abschluss der tierischen Bescherung wird gegen 11 Uhr auf der Erlebnisbühne das Handpuppenspiel „Hurra, ich hab ´nen Vogel“ von Volkmar Funke aufgeführt.

Weiterlesen: Weihnachtsbescherung im Tierpark Bischofswerda

Halloween-Spaß im Tier- und Kulturpark Bischofswerda

Das schaurigste Fest des Jahres rückt immer näher! Und auch in diesem Jahr veranstaltet der Tier- und Kulturpark Bischofswerda am 31.Oktober 2016 eine große Halloween-Party. Von 14.00-18.30 Uhr darf bei geisterhaft schöner Musik gefeiert und gegruselt werden. Für das leibliche Wohl aller Gäste ist bestens gesorgt.

Weiterlesen: Halloween-Spaß im Tier- und Kulturpark Bischofswerda